Nachrichten
Herzlich Willkommen in Leisach

Image

Herzlich Willkommen
auf den Internetseiten der Gemeinde Leisach - Osttirol!

Hier werden die aktuellsten Informationen zur Gemeinde Leisach für Sie bereitstehen.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen. Machen Sie uns auf Nachrichten aufmerksam, die es verdienen, allen Gemeindebürgern zur Verfügung zu stellen.


Bürgermeister Ing. Bernhard Zanon

 
Letztes Update ( Freitag, 27 Mai 2016 )
weiter …
Letzter Badetag im Freibad Leisach
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon Amtl.Mitteilung.Alte.Stra.LWL.pdf (402.16 KB)
Letztes Update ( Freitag, 26 August 2016 )
Einladung zur Bergmesse
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
  icon Einlad.PW.Schaferhuette.pdf (189.10 KB)
Letztes Update ( Dienstag, 16 August 2016 )
Amtliche Mitteilung - Informationen des Bürgermeisters
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon Amtl.Mitteilung.Alte.Stra.LWL.pdf (402.16 KB)
Letztes Update ( Freitag, 26 August 2016 )
Waldschwimmbad Leisach

Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon Schwimmbaderoeffnung.2016.pdf (146.71 KB)

Bitte zu beachten, dass die Saisoneintrittskarten ab sofort ausschließlich im Gemeindeamt Leisach (werktags von 8 - 12 Uhr) erhältlich sind!

Der Bürgermeister:
Ing. Bernhard Zanon


 icon Saisonkarte 2016 Antrag.pdf (283.65 KB)

Letztes Update ( Dienstag, 21 Juni 2016 )
Sprechtage der Landesvolksanwältin
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon LandesVASep.16.pdf (202.48 KB)
Letztes Update ( Mittwoch, 27 Juli 2016 )
Der Gewald keine Chance!
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon Gewalt.keine.Chance.pdf (129.38 KB)
Letztes Update ( Donnerstag, 28 Juli 2016 )
Wahlkarteninformation, Wiederholung des 2. Wahlganges BP Wahl 2016

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte zur Teilnahme an der Bundespräsidentenwahl 2016 (Wiederholung des zweiten Wahlgangs)


Wahlberechtigte mit Hauptwohnsitz in Tirol können die Ausstellung einer Wahlkarte bei ihrer Gemeinde beantragen (siehe Fristen), wenn sie am Tag der Wahl voraussichtlich verhindert sein werden, ihre Stimme vor der zuständigen Wahlbehörde abzugeben, etwa wegen Ortsabwesenheit, aus gesundheitlichen Gründen oder wegen Aufenthalts im Ausland. Auch den Auslandsösterreichern steht diese Möglichkeit offen, jedoch nur dann, wenn sie nicht schon die amtswegige Zustellung der Wahlkarte bei künftigen Wahlen beantragt haben. 

Zu beachten ist:

  • Bitte beantragen Sie Ihre Wahlkarte rechtzeitig bei der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis Sie geführt werden! (siehe Fristen)
  • Wenn Sie eine Wahlkarte beantragt haben, dürfen Sie nur mehr mit dieser stimmen, unabhängig davon, wo und auf welche Weise Sie teilnehmen möchten!
  • Sollten Sie keine Wahlkarte besitzen, können Sie ausschließlich bei der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis Sie eingetragen sind, am 2.Oktober 2016 Ihre Stimme abgeben.

Der Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte kann von

  • österreichischen Staatsbürgerinnen oder österreichischen Staatsbürgern mit Hauptwohnsitz in Österreich,
  • Auslandsösterreicherinnen oder Auslandsösterreichern

gestellt werden, die zur Bundespräsidentenwahl 2016 wahlberechtigt sind (Eintragung in das Wählerverzeichnis der betreffenden Gemeinde – das Wählerverzeichnis wurde vor dem ersten Wahlgang angelegt und ist unverändert zu übernehmen).

Mit einer Wahlkarte kann auch außerhalb des (nach der Eintragung in das Wählerverzeichnis) zuständigen Wahllokals gewählt werden, nämlich:

  • in jedem Wahllokal,
  • am Ort der Bettlägerigkeit, dies jedoch nur dann, wenn im Zusammenhang mit dem Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte der Besuch einer sog. "fliegenden Wahlkommission" beantragt wurde;
  • durch Übermittlung der ausgefüllten Wahlkarte im Postweg an die zuständige Bezirkswahlbehörde, wobei die Wahlkarte dort spätestens am Wahltag um 17:00 Uhr einlangen muss;
  • durch Abgabe der ausgefüllten Wahlkarte am Wahltag in einem Wahllokal während der Öffnungszeiten oder durch Abgabe bei einer Bezirkswahlbehörde am Wahltag bis 17:00 Uhr. 

Fristen

Beginnend mit dem Tag der Ausschreibung der Wahl, das ist der 8. Juli 2016, können Sie die Ausstellung einer Wahlkarte entweder

  • schriftlich bis zum 4. Tag vor dem Tag der Wahl (Mittwoch, 28. September 2016) oder, wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an eine vom Antragsteller bevollmächtigte Person möglich ist, bis zum 2.Tag vor der Wahl bis 12:00 Uhr (Freitag, 30. September 2016), oder
  • mündlich bis zum 2. Tag vor der Wahl bis 12:00 Uhr (Freitag, 30. September 2016)

beantragen. 

Zuständige Stelle

Der Antrag ist beim Bürgermeister jener Gemeinde zu stellen, in deren Wählerverzeichnis der Wähler eingetragen ist.

Erforderliche Unterlagen

Für die Ausstellung einer Wahlkarte wird ein Nachweis der Identität benötigt.

Daher ist es erforderlich, entweder die Reisepassnummer anzugeben, einen amtlichen Lichtbildausweis zu scannen und den Scan dem Antrag anzuschließen oder den Antrag digital zu signieren. Der Meldezettel ist kein Identitätsnachweis!

Sofern Sie Ihre Wahlkarte unter Verwendung der Bürgerkarte bzw. der Handysignatur beantragen, erhalten Sie diese direkt an die von Ihnen angegebene Adresse zugestellt. Bei einer Antragstellung ohne elektronische Signatur erhalten Sie hingegen ein Einschreiben. Dieses müssen Sie gegebenenfalls erst noch am Postamt abholen.

Wird im Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte wegen Bettlägrigkeit der Besuch einer sog. "fliegenden Wahlkommission" beantragt, so wird empfohlen, eine ärztliche Bestätigung zu scannen und den Scan dem Antrag anzuschließen, sofern der Hinderungsgrund im Bereich des Antragstellers bei der Gemeinde nicht amtsbekannt ist.

LINK zum Online-Formular der Gemeinde Leisach!

Der Bürgermeister:
Ing. Bernhard Zanon


Letztes Update ( Mittwoch, 03 August 2016 )
Die BH Lienz informiert - unbefugte Sammlung
Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
icon Bezirk_Lienz__unbefugte_Samm.pdf (202.38 KB)
Letztes Update ( Donnerstag, 11 Februar 2016 )
Dorfkerngestaltung

Der Bauausschuss der Gemeinde Leisach veröffentlicht nachstehend die Entwürfe des Architekten Mag. Peter Schneider für eine mögliche, zukünftige Dorfplatzgestaltung mit der Bitte um allfällige Rückmeldungen, gerne auch per Email an die Gemeinde Leisach:

 

Alltagsgeschehen
Alltagsgeschehen
icon Platzgestaltung Var.0.pdf (421.38 KB)
Var. Feldmesse
Var. Feldmesse
icon Platzgestaltung Var.1.pdf (391.06 KB)
Var. Platzkonzert
Var. Platzkonzert
icon Platzgestaltung Var.2.pdf (382.26 KB)
Var. Kirchtag
Var. Kirchtag
icon Platzgestaltung Var.3.pdf (400.17 KB)

Letztes Update ( Freitag, 29 Juli 2016 )
Agenda Abschlussveranstaltung in Leisach

Zukunftsprofil der Gemeinde Leisach

Zur Vergrößerung anklicken!
Zur Vergrößerung anklicken!
Die offizielle Aussendung über die Abschluss-veranstaltung des Lokalen Agenda Prozesses in Leisach sowie die Präsentation des Gemeindehauses NEU zum Downloaden: icon Agenda,Dorfkern,Leisach 18062015.pdf (998.06 KB

Image Die neue Broschüre "Zukunftsprofil der Gemeinde Leisach" zum Downloaden:

 icon Zukunftsprofil.Gde.Leisach.pdf (2.91 MB)

Letztes Update ( Freitag, 13 November 2015 )